Videosprechstunde


Seit November 2017 bieten wir für Bestandspatienten eine Online-Sprechstunden an, in der wir über Video Wunden beurteilen und sowohl Patienten als auch Pflegedienste und Kollegen beraten. Die Videosprechstunde ersetzt nicht den direkten Arzt-Patienten-Kontakt. Dieser ist weiterhin zwingend erforderlich. Die Videosprechstunde soll eine Ergänzung zu den persönlichen Kontakten sein, weil sie die Wege für Arzt und Patienten verkürzt bzw. erspart.

Information für Patienten: Videosprechstunde-Info-KBV

Sie möchten mitmachen?

Nichts leichter als das! Damit Sie diese Möglichkeiten auch nutzen können, müssen Sie folgendes tun:

  • Im ersten Schritt lesen Sie die Information für Patienten Videosprechstunde-Info-KBV
  • Im zweiten Schritt unterschreiben Sie die Einwilligung Einwilligung-Videosprechstunde und schicken diese bitte an die Praxis. Ohne das Zusenden Dokumentes mit der Unterschrift ist eine Videosprechstunde nicht möglich. Bei Fragen rufen Sie gerne an.
  • Danach: Sie vereinbaren einen Videotermin. Dies können Sie telefonisch oder per Mail/Fax über die Praxis machen oder über den Online-Kalender Timify. Patienten, die selbst verbinden, sollen dabei bitte vorrangig die Abendsprechstunde nutzen.  Die Praxis gibt Ihnen eine TAN für diesen Termin. Nicht unruhig werden – machmal kommt die TAN erst kurz vor dem Termin.

Allgemeine Informationen

Die Bildübertragung geht aus Datenschutzgründen über eine gesicherte Leitung mit End-zu-End-Verschlüsselung. Die Anbieter werden im Vorfeld von der kassenärztlichen Vereinigung geprüft, zertifiziert und zugelassen. Wir haben uns für den Anbieter „Arztkonsultation“ entschieden.

Trotzdem beachten Sie bitte: Bei Nutzung der unten genannten Anbieter verlassen Sie die Webseite und unterliegen den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

Video-Sprechstundentermin vereinbaren:

über Arztkonsultation – Bitte in der Zeile darunter klicken:

Termine für Videosprechstunde

NUR, wenn es mit dem Link oben nicht funktioniert, können Sie auch über Timify buchen.

Timify

Den Zugangscode (TAN) für die Videosprechstunde erhalten Sie in den letzten 24 Stunden vor dem Termin.

Am Videosprechstundentermin: Nutzen Sie bitte den Browser Google Chrome, Firefox oder Safari

Zum Termin gehen Sie auf: www.arztkonsultation.de

und geben die TAN ein oder noch leichter:  sie benutzen den Link mit schon integrierter TAN, der Ihnen zugesendet wurde.

Hier noch einmal die Beschreibung Schritt für Schritt:

  • Sie erhalten von „Arztkonsultation“ kurz vor dem Termin einen Zugangscode (TAN), der nur für Sie gilt. Dann gehen Sie einfach mit Ihrem Browser (am besten „Google Chrome“, „Firefox“ oder „Safari“) auf diese Hompage: www.arztkonsultation.de
  • Sie sehen ein Feld „Anmeldung für Patienten“
      • dort Zugangscode (TAN) eingeben (Groß- und Kleinschreibung beachten)
      • dann Geschäftsbedingungen akzeptieren, Zugriff auf Kamera und Mikrofon erlauben, Kameratest und Mikrofontest durchlaufen, dann den Button „Dialog schließen“ drücken, dann sehen Sie Ihre TAN, dann „jetzt einloggen“ drücken
      • Sie sind dann im „Wartezimmer“, werden dann aufgerufen und wenn Sie sehen, dass Ihr Bildschirm blinkt / ein Telefonhörer wird sichtbar- dann bitte darauf klicken und das Gespräch annehmen
      • Geschafft! Die Videosprechstunde kann beginnen…
  • Wenn Sie bei Arztkonsultation angemeldet sind, können Sie auch gescannte Dokumente oder Fotos verschlüsselt an die Praxis versenden.